Hausräuchern und Haussegen

Erfreulicher Weise praktizieren inzwischen wieder viele von uns das Hausräuchern, die “energetische” Reinigung im Haus, mehr oder weniger regelmäßig.

Mehr Lesen »

Planetenkräfte in Geomantie und Astrologie

Planetenkräfte in Geomantie und Astrologie: Prinzip der Analogie „wie oben, so unten“ spiegeln sich die Kräfte unserer Planeten auch auf der Erde wieder.
Sie lassen sich in ihren unterschiedlichen Qualitäten durch die Astrologie erklären und in der Geomantie durch die sogenannten Planetenlinien

Mehr Lesen »

Karthaus – Dorf der lebendigen Stille

Im Schnalstal weit hinten liegt auf fast 1350 m das ehemalige Kartäuserkloster Allerengelberg. Wir haben das Dorf Karthaus, wie es seit dem Verlassen der Mönche heißt, im Rahmen unserer Reisevorbereitung besucht und waren tief berührt – berührt von der lebendigen und geheimnissvollen Stille.

Mehr Lesen »

Wasser suchen lernen

Sauberes Wasser ist und bleibt lebensnotwendig. Die Suche danach rückt mehr und mehr wieder in den Fokus und es ist eine Gabe, es auch selbst finden zu können.

Mehr Lesen »

Rutengehen lernen

Der Mensch ist und bleibt das sensibelste Messinstrument. Entsprechend nehmen wir mit unserem Unterbewußtsein auch Alles wahr. So kann es passieren, dass diese Wahrnehmungen Gefühle oder Zustände verursachen, die wir nicht zuordnen können. In unserer Ausbildung zum Rutengehen zeigen wir, wie wir diese Phänomene mit dem entsprechenden Fokus und den Werkzeugen der Geomantie, wie Rute oder Pendel, sichtbar machen.

Mehr Lesen »
Menü schließen
×

Warenkorb