Ausbildung Übersicht / Konzept

Alle Ausbildungstermine - Übersicht

Pendeln und Rute – Kunst und Technik, in Südtirol

Fr. 19.03.2021 (15.30 Uhr) bis So. 21.03.2021 (16 Uhr)

Mit Thomas & Susanne Schury in Goldrain, Vinschgau/Südtirol
Einführungstage Geomantie & Radiaesthesie

Sa. 17.04.2021 (10 Uhr) bis So. 18.04.2021 (16 Uhr) - Es stehen weitere Termine zur Auswahl

Mit Thomas & Susanne Schury, Fraueninsel und Umgebung
Einführungstage Geomantie & Radiaesthesie

Sa. 15.05.2021 (10 Uhr) bis So. 16.05.2021 (16 Uhr) - Es stehen weitere Termine zur Auswahl

Mit Thomas & Susanne Schury, Fraueninsel und Umgebung
Basisausbildung Geomantie & Radiaesthesie

Sa. 15.05. (10 Uhr) bis Do. 20.05.2021 (15 Uhr)

Mit Thomas & Susanne Schury sowie Ewald Kalteiß, Fraueninsel und Umgebung
Aufbaumodul Geomantie & Radiaesthesie

Fr. 11.06.2021 (16 Uhr) bis Mi. 16.06.2021 (15 Uhr)

Grifflängentechnik, Qualitätsanalyse, Kraftplätze und Raumqualitäten erschaffen mit Thomas & Susanne Schury und Ewald Kalteiß auf der Fraueninsel
Einführungstage Geomantie & Radiaesthesie

Sa. 19.06.2021 (10 Uhr) bis So. 20.06.2021 (16 Uhr) - Es stehen weitere Termine zur Auswahl

Mit Thomas & Susanne Schury, Fraueninsel und Umgebung
Basisausbildung Geomantie & Radiaesthesie

Sa. 28.08. (10 Uhr) bis Do. 02.09.2021 (15 Uhr)

Mit Thomas & Susanne Schury sowie Ewald Kalteiß, Fraueninsel und Umgebung
Einführungstage Geomantie & Radiaesthesie

Sa. 28.08.2021 (10 Uhr) bis So. 29.08.2021 (16 Uhr) - Es stehen weitere Termine zur Auswahl

Mit Thomas & Susanne Schury, Fraueninsel und Umgebung
Ausbildung Haus- und Schlafplatzuntersuchung

Mo. 11.10.2021 (10 Uhr) bis Sa. 16.10.2021 (15 Uhr)

Mit Thomas & Susanne Schury und Ewald Kalteiß, Fraueninsel

Ein paar Video-Einblicke

Die Basisausbildung Geomantie & Radiaesthesie kann ohne Vorkenntnisse belegt werden. Als besonderes Schmankerl bieten wir allen Teilnehmern der Einführungstage an, die Kosten auf die Basisausbildung anzurechnen. Denn die ersten beiden Tage der Ausbildung stehen ganz im Zeichen der Grundlagenarbeit bzw. Wiederholung des in den Einführungstagen Gelernten.

Es stehen zwei Termine im Jahr im Umfang von je sechs Tagen zur Auswahl.