Das Bett aus Holz zur Abschirmung von Störstrahlen

Das Bett aus Holz zur Abschirmung von Störstrahlen - Eine radiaesthetische Untersuchung am „frisch gemachten Bett“ Das verwendete Holz ist das der Zirbelkiefer. Dem Zirbelholz wird nachgesagt, dass es die Herzfrequenz reduziert (3500 Pulsschläge weniger pro Tag), sowie unter anderem sich positiv bei Schlafstörungen auswirkt.